Was wir denken und fühlen, kann uns dick machen! (Teil 3)

Was wir denken, kann uns dick machen.

Das, was wir denken und fühlen, kann uns dick machen. Das klingt unglaublich, aber wahr. Wie das funktioniert und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt, ist Gegenstand des Artikels.

VORTRAG: Wie Ihr endlich abnehmen und Frieden mit Essen und Eurem Körper schließen könnt!

Kostenfreier Vortrag der Kensho-Academy am 27. Juni ab 19 Uhr

Warum scheitern wir immer wieder mit unserem Vorhaben, endlich abzunehmen? Zunächst ist die Motivation groß, aber schon nach wenigen Tagen überkommt uns der Heißhunger und wir geben auf. Selbst die neueste Diät kann unser Scheitern offenbar nicht verhindern. Mit jedem neuen Misserfolg fühlen wir uns machtloser, unzufriedener und nehmen immer weiter zu. Diäten scheitern Untersuchungen … Continue reading VORTRAG: Wie Ihr endlich abnehmen und Frieden mit Essen und Eurem Körper schließen könnt!

Warum Diäten nicht die Lösung für Dein Problem sind.

Diäten sind nicht die Lösung für Dein Problem, sie produzieren sogar neue Probleme!

Du möchtest endlich abnehmen, reduzierst daraufhin die Kalorienaufnahme und doch wirfst du früher oder später die Diät über den Haufen. Hattest du schon einmal die Idee, dass das gar nicht deine Schuld ist?

Warum Selbstliebe die Voraussetzung für erfolgreiche Veränderung ist.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.

5 Fragen zum Thema “Essen”.

5 Fragen, die wir uns zum Thema "Essen" stellen sollten.

Uns bewusster zu werden, was unsere Entscheidungen beeinflusst was, wann und wie wir essen ist schon ein riesiger Fortschritt, um mehr auf die Signale unseres Körpers zu hören.

Heißhunger: Wie können wir ihm entkommen?

Heisshunger, woher kommt er und wie geht man damit um?

Heißhunger ist beängstigend, wenn wir gerade "auf Diät" sind. Unsere Gedanken zum Essen zu ändern kann uns jedoch helfen, die Besessenheit von bestimmten Lebensmitteln zu überwinden, unsere Selbstbestimmung zurück zu gewinnen und letztendlich ein gesundes Gewicht zu erlangen, ohne zu hungern.