Darf man NEIDISCH sein?

Neidisch-sein-DrSchauenberg-Achtsamkeit

Neidisch zu sein gibt man ungern offen zu. Es es erscheint als minderwertige Emotion in unserer Gesellschaft und eine der 7 Todsünden. Was aber, wenn wir einen Blick hinter dieses Gefühl werfen, ohne zu urteilen. Kann "neidisch sein" dann vielleicht sogar positiv sein?

fitfighters®-Online: Transformiere jetzt deine Gesundheit.

Fitfighters-Online-Kurs-Abnehmen

fitfighters®-Online gibt es jetzt als Kurs für dich, egal wo du wohnst. Dieser Kurs gibt dir jetzt die Chance, exklusiv von mir all das zu lernen, was du für Gesundheit, Wohlbefinden und Wohlfühlgewicht benötigst. Du kannst sogar 20% mit dem exklusiven VIP-Code sparen.

Freiheit in der Reaktion – wir haben eine Wahl.

Provozierte-Reaktionen

PROVOZIERTE REAKTIONEN - Haben wir eine Wahl?
Wir kenne sie alle, diese Menschen oder Situationen, die uns innerhalb von Sekunden zu einer Reaktion provozieren können, die gar nicht zu uns passt. Was passiert in diesen Situationen wirklich?

BEWEGUNG: 5 überraschende Effekte, von denen du noch nie gehört hast.

5 überraschende Effekte von Bewegung

Warum Bewegung und Training noch viel wichtiger sind als wir bisher dachten und welche überraschenden Effekte sie auf unser Befinden hat, darum geht es heute.

Mit dieser „Gehirnwäsche“ nehmen wir nicht ab! (Teil 4)

Die Ursachen für unser (Über-)Gewicht sind weit komplexer als wir im Allgemeinen annehmen, denn die Kalorien, die wir aufnehmen, sind nur ein Teil des ganzen Systems. Wir sollten unser Augenmerk vor allem auf unsere Rahmenbedingungen legen, die uns dazu bringen zu essen, obwohl wir nicht hungrig sind oder zu hungern, weil wir glauben, dass würde … Mit dieser „Gehirnwäsche“ nehmen wir nicht ab! (Teil 4) weiterlesen

Was wir denken und fühlen, kann uns dick machen! (Teil 3)

Was wir denken, kann uns dick machen.

Das, was wir denken und fühlen, kann uns dick machen. Das klingt unglaublich, aber wahr. Wie das funktioniert und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt, ist Gegenstand des Artikels.

Glaubenssätze: Glaube nicht alles, was du denkst!

Glaube nicht alles, was du denkst!

Hast du mal darüber nachgedacht, dass das, was wir über uns selber glauben, gar nicht wahr sein muss? Oft sind es einfach nur Glaubenssätze, die bestimmen was wir denken. Diese Gedanken glauben wir umso mehr, je häufiger wir sie denken, aber sie sind häufig nicht die Wahrheit. Deswegen glaube nicht alles, was du denkst!

Warum Selbstliebe die Voraussetzung für erfolgreiche Veränderung ist.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.