Die 5 größten Abnehmblockaden.

Abnehmblockaden-Fitfighters-Online-Kensho-Academy

Abnehmblockaden machen uns das Leben echt schwer. Da zählen wir Kalorien, versuchen uns mehr zu bewegen - wie es immer empfohlen wird -  und trotzdem bewegt sich der Zeiger auf der Waage keinen Millimeter.

Die richtige Sättigung entscheidet über dein Gewicht.

Sättigung ud Abnehmen

DIE RICHTIGE SÄTTIGUNG ENTSCHEIDET ÜBER DEIN GEWICHT

Hunger und Sättigung werden leider häufig  und zu Unrecht ignoriert. Diese körperlichen Signale sind so zentral für unsere Gesundheit und eine gesundes Körpergewicht, dass wir sie nicht ignorieren sollten.

Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen nicht die Lösung sein.

Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen keine Lösung sein.

Wie oft ist Hunger der Hauptgrund, um zu essen? Oft ist es uns nicht einmal bewusst, wie viele verschiedene Aspekte unsere Entscheidung, etwas zu essen, beeinflussen. Uns fehlt die Aufmerksamkeit für diese Trigger.

Verena – meine Erfahrungen im Coaching (Testemonial)

Mein Coaching mit Magdalena.

Wenn du an einem Coaching interessiert bist, mag ein Testemonial für dich besonders spannend sein. Teilt dabei doch eine reale Person ihre Erfahrungen in einem Coachingprozess mit mir.

10 Tipps für mehr Wohlbefinden in Zeiten von Corona.

Wohlbefinden ist gerade in Zeiten von Stress und Krisen super wichtig.

In einer Zeit, die uns verunsichert, in der wir nicht wirklich wissen, was passieren wird, ist unser Wohlbefinden besonders zentral. Wenn wir gut für uns sorgen und gesund bleiben, können wir viel positiver mit der ganzen Situation umgehen, sind weniger gestresst und fühlen uns weniger belastet. Deswegen gibt es heute für Euch ein PDF-Download mit 10 Tipps.

Unsere Diätmentalität macht uns dick! (Teil 5)

Woman with measuring belt around her waist

Salat und Wasser sind vermutlich kalorienarm genug, um uns den Abnehmerfolg zu sichern. Wenn wir dann doch Schokolade genascht haben, setzt prompt das schlechte Gewissen ein. Diese Diätmentalität ist uns so in Fleisch und Blut übergegangen, dass wir sie nicht einmal hinterfragen.

Mit dieser „Gehirnwäsche“ nehmen wir nicht ab! (Teil 4)

Die Ursachen für unser (Über-)Gewicht sind weit komplexer als wir im Allgemeinen annehmen, denn die Kalorien, die wir aufnehmen, sind nur ein Teil des ganzen Systems. Wir sollten unser Augenmerk vor allem auf unsere Rahmenbedingungen legen, die uns dazu bringen zu essen, obwohl wir nicht hungrig sind oder zu hungern, weil wir glauben, dass würde … Mit dieser „Gehirnwäsche“ nehmen wir nicht ab! (Teil 4) weiterlesen

Warum Diäten nicht die Lösung für dein Problem sind.

Diäten sind nicht die Lösung für Dein Problem, sie produzieren sogar neue Probleme!

Du möchtest endlich abnehmen, reduzierst daraufhin die Kalorienaufnahme und doch wirfst du früher oder später die Diät über den Haufen. Hattest du schon einmal die Idee, dass das gar nicht deine Schuld ist?

Warum Selbstliebe die Voraussetzung für erfolgreiche Veränderung ist.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.

Wir müssen uns erst selbst lieben, bevor wir uns erfolgreich verändern können.

5 Fragen zum Thema „Essen“

5 Fragen, die wir uns zum Thema "Essen" stellen sollten.

Uns bewusster zu werden, was unsere Entscheidungen beeinflusst was, wann und wie wir essen ist schon ein riesiger Fortschritt, um mehr auf die Signale unseres Körpers zu hören.

Achtsamkeit: Ist das etwas für mich?

Achtsamkeit: Ist das etwas für mich?

Achtsamkeit ist eine Technik, die wir auf alle Aspekte unseres Lebens anwenden können und keine Religion.

Heißhunger: Wie können wir ihm entkommen?

Heisshunger, woher kommt er und wie geht man damit um?

Heißhunger ist beängstigend, wenn wir gerade "auf Diät" sind. Unsere Gedanken zum Essen zu ändern kann uns jedoch helfen, die Besessenheit von bestimmten Lebensmitteln zu überwinden, unsere Selbstbestimmung zurück zu gewinnen und letztendlich ein gesundes Gewicht zu erlangen, ohne zu hungern.

Kensho Reise 2018: Eine Expedition in Sri Lanka & eine Erlebnisreise für Dich.

Die Kensho-Reise 2018 soll eine sehr persönliche Reise werden, eine Reise zu Euch selbst, mit Gelegenheiten zur Ruhe zu kommen, Stress zu reduzieren, in Euch selbst hineinzuhören, Wohlbefinden und Glück zu tanken. Erlebnisse und Spaß in der Gruppe sowie das Kennenlernen von Land & Kultur werden jedoch nicht zu kurz kommen.

Sollte ich Vegetarier werden?

Sollte ich Vegetarier werden?

Die Diskussion über die „richtige“ Ernährung ist hochgradig emotional, denn sie ist tief mit unseren Werten verbunden. Das ist vollkommen in Ordnung, macht es aber manchmal schwer, sich dem Thema anzunähern. Wenn du kein Vegetarier bist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du das Thema „Ernährung“ mit einem Vegetarier überhaupt nicht erst diskutieren möchtest. Du würdest … Sollte ich Vegetarier werden? weiterlesen

3 aus 50 – gute Vorsätze für das neue Jahr, die Dich wirklich weiterbringen.

Der Beginn des neuen Jahres geht für uns unweigerlich damit einher, dass wir die Chance für einen Neuanfang nutzen möchten. Der Januar ist dafür offenbar die perfekte Gelegenheit.

Sehr motiviert sind wir am 1. Januar (oder spätestens am 2., wenn sich der Kater gelegt hat), schon deutlich weniger am 20. Januar und Mitte Februar, am Rosenmontag ist von diesen guten Vorsätzen in der Regel nichts mehr übrig. Keiner der gewünschten Erfolge ist in Sicht, einfach nur „back to normal“, alles wie immer und Frustration macht sich breit.