Es geht um viel mehr als Kalorien.

Was uns krank macht, macht uns auch dick.

Wenn wir abnehmen möchten, müssen wir einfach nur weniger essen als wir verbrennen. Das klingt so einfach und doch funktioniert es nicht. Unser Körper ist nämlich keine mathematische Gleichung, sondern ein System. Viel zu viele Faktoren spielen eine Rolle dafür, ob wir an Gewicht zunehmen! Kurz gesagt, was uns krank macht, macht uns auch dick.