Darf man NEIDISCH sein?

Neidisch-sein-DrSchauenberg-Achtsamkeit

Neidisch zu sein gibt man ungern offen zu. Es es erscheint als minderwertige Emotion in unserer Gesellschaft und eine der 7 Todsünden. Was aber, wenn wir einen Blick hinter dieses Gefühl werfen, ohne zu urteilen. Kann "neidisch sein" dann vielleicht sogar positiv sein?